Verbandsprofil des DGV

Newsletter des DGV

 

Der Newsletter des Deutschen Germanistenverbandes erscheint halbjährlich und informiert die Mitglieder in verschiedenen Rubriken über Aktivitäten des Verbandes.

Der „Newsletter des Deutschen Germanistenverbandes“ hält alle Mitglieder des DGV über die vielfältigen Aktivitäten des Verbandes und wichtige aktuelle Entwicklungen des Fachs Germanistik auf dem Laufenden.

Seit 2014 präsentiert sich der Newsletter in einem neuen Layout und mit neuen Rubriken, wie beispielsweise „Neues aus der Geschäftsstelle“ und „Germanistik in der Welt“.

 Allgemeine Informationen

Abonnement des Newsletters

Neue Mitglieder können bereits im Aufnahmeantrag angeben, dass sie den Newsletter abonnieren möchten. Der Newsletter wird anschließend halbjährlich per E-Mail allen Abonnent*innen zugestellt.

Neue E-Mail-Adresse?

Bitte denken Sie daran, uns eine Änderung Ihrer E-Mail-Adresse mitzuteilen, damit wir unsere Datenbank aktualisieren und Ihnen den Newsletter auch weiterhin zusenden können! Kontaktieren Sie hierfür bitte die Geschäftsstelle des DGV.

Überzeugen Sie sich selbst

Werden Sie Mitglied

Als Mitglied des DGV stärken Sie die Stimme der deutschen Germanistik

und profitieren von vielen Vorteilen.

Jetzt informieren

Impressum

Redaktion des Newsletters

Das Redaktionsteam besteht aktuell aus drei Mitgliedern des DGV-Vorstands.

Prof. Dr. Antje Dammel

GfH-Mitglied im DGV-Vorstand

dammel@uni-muenster.de

Mareike Simone Görtz

FV-Mitglied im DGV-Vorstand

mareike.goertz@gmail.com

Dr. Angila Vetter

GfH-Mitglied im DGV-Vorstand

angila.vetter@philhist.uni-augsburg.de

Initiative

Mitgestaltung des Newsletters

Alle Mitglieder des DGV können sich jederzeit gerne mit eigenen Ideen und Beiträgen an der Gestaltung des Newsletters beteiligen oder den Newsletter durch konstruktive Kritik verbessern. Ihre Initiative ist gefragt!

Kontaktieren Sie hierfür bitte entweder das Redaktionsteam direkt oder wenden Sie sich per E-Mail an info@germanistenverband.de oder über unser Kontaktformular an die Geschäftsstelle des DGV, die Ihre Nachricht an das Redaktionsteam weiterleitet.