For­schen­de der Uni­ver­si­tät Greifs­wald haben eine Umfrage kon­zi­piert, um Deutsch­lehr­kräf­te zu ihren Er­fah­run­gen mit di­gi­ta­lem Schul­un­ter­richt zu be­fra­gen. Die Umfrage be­schäf­tigt sich mit der Her­aus­for­de­rung, in kurzer Zeit neue di­gi­ta­le Un­ter­richts­me­tho­den zu ent­wi­ckeln, den In­ter­ak­tio­nen zwi­schen den Be­tei­lig­ten und wie sich analoge von di­gi­ta­len Lehr-Lern-Arrangements un­ter­schei­den.

Deutschlehrer*innen aus ganz Deutsch­land sind dazu auf­ge­ru­fen, sich bis zum 31. Juli 2020 an der Umfrage zu be­tei­li­gen. Die Be­ant­wor­tung des di­gi­ta­len Fra­ge­bo­gens nimmt etwa 15 bis 20 Minuten in An­spruch.